STRAND

Ein Sonnenauf- oder -untergang am Strand zählt zu den unvergesslichen Erinnerungen jedes Urlaubs. Der Strand von Cesenatico ist sehr breit, und bietet Gelegenheit zu ausgiebigen Spaziergängen auf feinstem Sand. Im unmittelbar an den Strand anschließenden Bereich liegen viele kleine Gärten und Parks mit Kinderspielplätzen und Brunnen, an denen groß und klein während der heißesten Stunden des Tages Schatten finden. Der Strand von Cesenatico ist für seine modernen, perfekt organisierten Strandbäder bekannt, und bei den Italienern ob des tollen Freizeitangebotes sehr beliebt. Dank des sehr flach abfallenden Strandes können auch Kleinkinder problemlos im seichten Wasser spielen, und die Sicherheit der Badegäste wird durch zahlreiche bestens ausgebildete Bademeister gewährleistet. Der Strand ist aber viel mehr als nur ein Platz zum Sonnen und Baden - am Strand trifft man sich, man lernt sich näher kennen, schließt oder vertieft Freundschaften, vergnügt sich bei Spiel und Sport. Die Kinder haben ihren Spaß auf den Spielplätzen, Jugendliche, Erwachsene und Senioren bei der in den meisten Strandbädern angebotenen Animation.

BOSCHETTO VILLAGE

Zusammen mit anderen Hoteliers bieten wir jeden Mittwoch Abendunterhaltung für unsere Gäste, mit Livemusik, Tanzveranstaltungen jeder Art für alle Altersstufen, Anfänger und Könner, Tanz- und Gesangswettbewerbe, Clowns und Puppentheater für die Kleinen.

CESENATICO

Cesenatico ist auch für seine Fischerei bekannt, und alljährlich findet im Frühling die Messe Fiera Mediterranea statt, auf der romagnolische Tradition und Kultur gezeigt werden: Vertreter aus Handwerk, Fischerei und Landwirtschaft stellen sich den Besuchern vor, und die Freunde guten Essens und Trinkens können Spezialitäten der heimischen Küche und aus den romagnolischen Weingärten verkosten.
Den ganzen Sommer über gibt es nette Märkte zum Flanieren und Einkaufen. Das Wahrzeichen des mondänen Cesenatico ist zweifelsohne der weithin sichtbare Wolkenkratzer, um den sich Geschäfte, Restaurants, Bars, Pubs und Spielsalons drängen. Im Mai ist Cesenatico Start- und Zielpunkt des international besetzten Neun-Högel-Langstreckenradrennens "Nove Colli".
Ein weiterer Höhepunkt der Sommersaison ist für die ganze Riviera die Rosa Nacht - "Notte Rosa" - mit Konzerten, Veranstaltungen, Strandfesten, Feuerwerken und Night-Shopping.
Am ersten Sonntag im August feiert Cesenatico traditionsgemöß das Fest zu Ehren von Giuseppe Garibaldi, zur Erinnerung an die Einschiffung nach Vendedig. Das Fest beginnt bereits am Vortag, dem 31. Juli, mit einem Umzug der neun Stadtteile von der Piazza Costa zum Hafenkanal, wo der Palo della Cuccagna - ein schräg über das Wasser gelegter Baumstamm - auf die wagemutigen Teilnehmer des allseits beliebten Geschicklichkeitswettbewerbes wartet. Am 1. August findet dann am Strand vor dem Wolkenkratzer von Cesenatico das Riesenfeuerwerk mit musikalischer Untermalung statt.